Events durch und mit INATEAM

Wandern – Genusstouren für neugierige Einsteiger

Gönn Dir ein paar Stunden in der freien Natur bei ausgewählten Wanderungen!

Durch die Begleitung eines staatl. gepr. Instruktors Alpin fühlst Du Dich auf allen Wegen und Steigen absolut sicher und gut betreut – und lernst dadurch die atemberaubende Bergregion von einer ganz neuen Seite kennen.

Bei unseren gemeinsamen Touren erleben wir eine beeindruckende Bergkulisse und sehen die Schönheit der Natur aus einem anderen Augenwinkel.

Ich biete genussvolle Halbtages- und Tagestouren, sowie Mehrtageswanderungen mit Nächtigung auf Hütten, wo die Anstrengung auf der Strecke bleibt – jedoch nicht das herrliche Naturerlebnis.

Genieß mit mir die frische Bergluft, tanke neue Energie - und lassen wir den Tag gemeinsam in einer urigen Hütte ausklingen!

Neben Sicherheit und kompetenter Führung stelle ich meinen Teilnehmern gerne jede Menge Informationen und Inklusivleistungen zur Verfügung - und sorge dafür, dass der Spaß bei unserer gemeinsamen Tour nicht zu kurz kommt!

Bergtouren – für anspruchsvolle Abenteurer

Gönn Dir ein paar Stunden in der freien Natur bei ausgewählten Bergtouren!

Durch die Begleitung eines staatl. gepr. Instrukors Alpin fühlst Du Dich auf allen Wegen und Steigen absolut sicher und gut betreut - und lernst dadurch die Bergregion von einer ganz neuen Seite kennen! Bei unseren gemeinsamen Touren erleben wir eine herrliche Kulisse und sehen die Schönheit der Natur aus einem anderen Augenwinkel.

Ich biete anspruchsvolle Bergtouren an (auch mehrtägig mit Hüttenübernachtungen) – meist in Verbindung mit einem unvergesslichen Gipfelsieg!

Jede Mühe wird durch atemberaubende Weit- und Tiefblicke belohnt. Du wirst Stolz in Dir verspüren, Dich in Körper und Seele frei fühlen und Dir selbst näher denn je sein. Genieße mit mir die frische Bergluft, tanke neue Energie - und lassen wir die Tour gemeinsam in einer urigen Hütte ausklingen!

Neben Sicherheit und kompetenter Führung stelle ich meinen Teilnehmern gerne jede Menge Informationen und Inklusivleistungen zur Verfügung - und sorge dafür, dass der Spaß bei unserer gemeinsamen Zeit nicht zu kurz kommt!

 

Nordic Walking

Genieße ein paar Stunden in der freien Natur bei ausgewählten Nordic Walking Routen!

Durch die Begleitung eines Instruktors Nordic Walking erlernst Du rasch die richtige und effiziente Technik – und erkundest die atemberaubende Bergregion trendig und körperbewusst wie noch nie.

Nordic Walking kann man in regelmäßigen Kurzeinheiten praktizieren (ich biete Wochenend-Kurse - wahlweise ein- oder zweitägig - an); diese Sportart eignet sich auch hervorragend für talnahe Weitwanderwege in Form von Halbtages- und Tagestouren.

Schritt für Schritt genießen wir das herrliche Naturerlebnis und tun ganz nebenbei unserem Körper etwas Gutes. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz!

KONTAKTDATEN:

 IN A TEAM Event- & Outdooragentur

Andrea Sulzer

Tiroler Bergwanderführerin

Klettersteig Übungsleiterin

Instruktorin Nordic Walking & Aerobic

 

TEL                 +43 664 7510 5005

E-MAIL          andrea@inateam.at

WEB            www.inateam.at

SOCIAL         www.facebook.com/inateam

POST           Untere Klaus 158/15

                   8970 Schladming

 

Events in Schladming Dachstein

Alpentour Trophy 2016

Auch 2016 steht Österreichs Mekka des Schisports wieder ganz im Zeichen der Mountainbiker. Vom 09.-12. Juni 2016 kämpfen internationale Spitzenfahrer und ambitionierte Hobby-Biker in den Bergen der Region Schladming Dachstein um Ruhm und Ehre, UCI-Punkte und Preisgeld.

Die letzte Trophy verlangte den Teilnehmern alles ab – härteste Verhältnisse, die im wahrsten Sinne des Wortes im Schnee gipfelten. Mehr als 500 Mountainbikeprofis – Welt- und Europameister inklusive - und Hobbyradler werden die Herausforderung annehmen. Start und Ziel aller 4 Etappen und Bewerbe sind im Planai Stadion Schladming. Die schweißtreibenden Etappen führen auf selektiven Strecken kreuz und quer durch die Region.

Allen Gästen des Hotel Landauer steht nach einem anstrengenden Tag mit dem Bike ein toller Ruhebereich zur Verfügung.

Traditoneller Krampuslauf in Schladming
am 21. November 2016, ab 19.30 Uhr

 Über 950 Krampusse und Höllengeschöpfe aus dem In- und Ausland werden Schladming, deren Bewohner und ihre Gäste in ihren Bann ziehen. Der Umzug startet auch in diesem Jahr bei der Brauerei Schladming und führt durch die Vorstadt und über den Hauptplatz bis zum Wetzlarerplatz. Die teilnehmenden Krampusse, Hexen, Teufeln, Korbträgern und anderen Höllengestalten werden wiederum eine atemberaubende Show liefern. Damit sich Kinder und Familien bei der Veranstaltung trotz der finsteren Gesellen wohl fühlen, werden die jüngsten Zuschauer von den Nikoläusen und seinen Engerln mit kleinen Aufmerksamkeiten beschenkt.

Vergessen Sie nicht Ihr Zimmer zu reservieren! Unsere Buchungshotline ist für Sie geöffnet!

Night Race 2016

Bereits zum 19. Mal wird am 26. Jänner 2016 der legendäre Nachtslalom - The Nightrace in Schladming über die Bühne gehen. Über 45.000 Skifans werden auch im kommenden Jahr den WM-Park in einen wahren Hexenkessel verwandeln und ein großartiges Skifest feiern.

Kurzer Rückblick in die Schladminger Weltcup-Geschichte

Seit 1973 werden auf der Schladminger Planai Weltcuprennen veranstaltet und als erster Sieger trug sich niemand geringerer als Franz Klammer in die Geschichtsbücher ein. In den Siegerlisten folgten u.a. Dave Irwin (Crazy Canucks), Hansi Hinterseer, der große Ingemar Stenmark, der unvergessene Rudi Nierlich und Pirmin Zurbriggen.

1997 kehrte der Weltcup nach einer sechsjährigen Pause mit dem ersten Nightrace nach Schladming zurück. Rund 27.000 enthusiastische Skifans „trugen“ Publikumsliebling Alberto Tomba aus Italien damals zum Sieg. Im darauffolgenden Jahr durfte sich nicht nur Tomba über seinen zweiten Nightrace-Sieg freuen, mit dem Gewinn beider Super-Gs trug sich niemand geringerer als Hermann Maier in die Siegerliste von Schladming ein.

1999 schlug beim Nachtslalom von Schladming die große Stunde des Benjamin Raichs. Nach Rang 23 im ersten Durchgang raste der damals 20jährige Tiroler zu seinem allerersten Weltcupsieg. Bis dato feierte Raich insgesamt vier Weltcuperfolge in Schladming und ist damit der Mr. Nightrace auf der Planai.

Im Jahr 2002 jubelte Bode Miller beim Flutlichtrennen und die zigtausend Fans feierten mit dem US-Boy. Unvergessen auch der Erfolg von Manfred Pranger 2005, 47.000 Ski-Fans sangen für das Geburtstagskind „Happy Birthday“ und trugen den Tiroler wohl damit auch zum Sieg.

Sage und schreibe 50.000 Besucher versammelten sich 2008 rund um den wohl bekanntesten Zielhang und durften Mario Matt bei seinem zweiten Nacht-Sieg in Schladming bewundern.
Das  Nightrace im Jänner 2012 sicherte sich Marcel Hirscher. Nach einer großartigen Ski-Weltmeisterschaft 2013 durfte sich der junge Henrik Kristoffersen 2014 beim Nightrace über seinen ersten Weltcupsieg freuen. Bereits jetzt darf man gespannt sein, wer am 26. Jänner 2016 auf der Planai die Nacht zum Tag werden lässt.


top